Kiezmagazin fürs Brandenburgische Viertel in Eberswalde

Regelmäßige Kiez-Termine

Kulturbund
Klub "Heinrich Mann"

Cottbuser Str. 5a (hier mehr):
Malzirkel 1./3. Do 14 Uhr
Handarbeiten 2./4. Do 14 Uhr
Foto-Club 2. Di, letzt. Di 18.30 Uhr
FG Ornithologie 3. Di 18.30 Uhr
Klöppelgruppe 4. Dienstag 14 Uhr

Eltern-Kind-Zentrum (EKiZ):
Mütter-Fitness-Gruppe
Mo 9.30 Uhr, SV Motor Turnhalle
Potsdamer Allee 37
Krabbelgruppe Mi 9.30 - 11 Uhr
Bonhoeffer-Haus, Potsdamer Allee

AWO Ortsverein Finow:
Nachmittag im Seniorenclub
Mi 14 Uhr, Frankfurter Allee 24

WBG-Vereinshaus, Havellandstr. 15:
Sportgruppe @ H15 Mo 18.30-20 Uhr
Offene Naehwerkstatt Mi 10-13 Uhr
Repair-Café & Six-to-Zero Fr 15 Uhr
Hebewerk e.V. im H15

Gemeindezentrum:
Familiennachmittag dienstags
16 - 17 Uhr, Dietrich-Bonhoeffer-Haus
Potsdamer Allee 35
Familiensport, Di 15-16 Uhr
Do 15-16.30 Uhr, SV Motor Turnhalle
Potsdamer Allee 37

WBG-Freizeitschiff:
Rommé, Skat ... Mo 14 Uhr
Handarbeitstreffen Do 13 Uhr
Prignitzer Str. 48



Blütenpracht an der Frankfurter Allee

Veranstaltungen

Sonntag, 28. April: 14-17 Uhr
»Wer sind denn die?« Nachbarschaftstreff Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Potsd. Allee 35.

Montag, 29. April: 12.30-17 Uhr
Kleider - Reden - Leute Kleiderkammer mit Frühjahrskollektion zu Besuch im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Potsd. Allee 35. Auch Abgabe und Tausch von Kleidung möglich.



Sonnabend, 4. Mai - 10 Uhr
9. Völkerballturnier der Toleranz, Sporthalle Motor Eberswalde, Potsdamer Allee 37.
Anmeldungen unter: www.zonenboys.org


 Bürgerinitiative 
Radwege in Eberswalde
Mitteilungen der Bürgerinitiative

MAXE-Volltextsuche:
Kontakt zur


Das Brandenburgische Viertel von oben.

Hebewerk - Havellandstraße 15
Grundeinkommen und Anarchie

Am 22. Februar ist es soweit. Wir führen das bedingungslose Grundeinkommen ein – zumindest imaginär. Der Philosophiekreis trifft sich wieder im Hebewerk.

Im Zentrum der Betrachtung steht dieses Mal das Verhältnis zwischen Grundeinkommen und Anarchie.

Gemeinsam gehen wir der Frage nach, ob der Neoliberalismus in Kombination mit einem Grundeinkommen das Potential hat, einem Individuum mehr Anarchie* zu bieten, als jegliche Versuche je in der Lage waren.

Zur Suche nach Erkenntnis sind alle herzlich eingeladen. Unterstützung erhalten wir diese Mal von einem Grundeinkommensaktivisten aus Frankfurt (Oder). Wir freuen uns schon sehr auf den Besuch!

Wann: 22.02.2019 um 20 Uhr
Wo: Hebewerk (Havellandstraße 15, 16227 Eberswalde)

Sonnige Grüße und bis bald

Dennis

(20. Februar 2019)


* Anarchie = Abwesenheit von Herrschaft



Die zehn neuesten Artikel im Direktzugriff:

18.04.2019 - Praxis für Allgemeinmedizin - Öffnungszeiten zum Artikel ...
11.04.2019 - Die Zukunft der Ebertstraße-Süd zum Artikel ...
10.04.2019 - Eröffnung des Kommunalwahlkampfes zum Artikel ...
06.04.2019 - Gegen den MIETENWAHNSINN im Land zum Artikel ...
02.04.2019 - Weißdornblüten mit Biene zum Artikel ...
31.03.2019 - Gemeinsam gegen Verdrängung und #MIETENWAHNSINN zum Artikel ...
31.03.2019 - Was darf ziviler Ungehorsam? zum Artikel ...
30.03.2019 - Frühjahrsmesse im Familiengarten zum Artikel ...
29.03.2019 - Tantchen SPD in Eberswalde zum Artikel ...
27.03.2019 - »Der Nächste bitte ...« - Abrißpatient Nr. Zwo (Video) zum Artikel ...

Weitere Artikel siehe Online-Archiv ...


Alle MAXE-Ausgaben
im Archiv!

Alle Print-Ausgaben unserer Maxe-Kiezzeitung für das Brandenburgische Viertel, die in den Jahren 2012 bis 2014 an die Haushalte verteilt wurden, sind im Archiv abrufbar und können von interessierten Lesern noch einmal durchstöbert oder sogar ausgedruckt werden.

Hier ist der Link zum Archiv: Maxe-Printausgaben


Kiez im Kiez
 Bürgerzentrum  Bonhoefferhaus  Grundschule  Sportplatz  Potsdamer Platz  Frankfurter Allee  Brandenburger Allee
Themen
 Wohnen und Umwelt  Bildung und Erziehung  Stadtumbau und Abriß  Kulturelles  Leben und Natur  Feste und Feiern  Politik  Wahlergebnisse
Foto-Galerie
 Jahreszeiten  Abschiede
Mitmachen
 Service  Paule (Ratgeber)  Über uns  Print-Archiv  Online-Archiv

Eberswalde © 2015-2019 by Maxe-Team
Impressum